Sozialpreis

Die Leitbilder der Verbundschule Gengenbach haben eine deutlich soziale und gemeinschaftliche Ausrichtung.
Gemäß dieser Leitbilder vergibt der Förderverein jährlich einen Sozialpreis an eine Schülerin oder einen Schüler der Abschlussklassen. Damit zeichnet er herausragendes gemeinschaftliches Engagement für die Schulgemeinschaft über einen langen Zeitraum hinweg aus.
Der Preis wird immer im Rahmen der Abschlussfeier feierlich überreicht.

Der Preisträger im Schuljahr 2015/2016 ist Luca Vollmer aus der WRS 10.

v.l.: Konrektorin Manuela Suhm, Luca Vollmer und Klassenlehrer Philip Warthmann