Berichte

Mi 15.11.2017
Der Förderverein der Werkreal- und Realschule wählte zu Beginn des Schuljahres 2017/18 einen komplett neuen Vorstand. Frau Sandra Merz wird den Förderverein als erste Vorsitzende gemeinsam mit Herrn Ralf Müller führen. Unterstützt werden sie dabei von Frau Simone Askin und Herrn Peter Bauer.
So 24.09.2017
Am Donnerstag, den 21.09.2017 besuchten verschiedene achte und neunte Klassen unserer Schule den eigens für Schulklassen umgebauten und ausgestatteten Bus.
Mo 25.09.2017
Am Dienstag, den 11.09.2017 wurden 82 neue Fünftklässler an der WRRS Gengenbach begrüßt.
Mi 19.07.2017
Bürgermeister Thorsten Erny sowie alle Ortschaftsräte erwiesen am Samstagabend den einhundertvierunddreißig Schulabgängern aus sechs Klassen von Werkreal- und Realschule ihre Reverenz.
Di 18.07.2017
Am vergangenen Montag konnte Werner Dutschke, Ausbilder beim DRK-Ortsverein Gengenbach, sechs Schülern der Werkreal- und Realschule Gengenbach die Zertifikate über die absolvierte Ausbildung zum Sanitäter überreichen.
Mo 17.07.2017
Freude über die Spende in den Büchereien in Ohlsbach und Gengenbach sowie in der Werkreal- und Realschule Thomas Laubenstein, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Gengenbach (Mitte), und Vorstandsmitglied Alois Lehmann (3. von rechts), übergaben im Beisein von Bürgermeister Thorsten Erny drei Bücherkisten.
Do 13.07.2017
Am Mittwoch, den 12. Juli 2017 fand an der Verbundschule wieder ein Sporttag statt. Die Schüler aller Klassenstufen konnten sich wieder an verschiedensten Stationen messen. So wurden viele klassische Sportarten wie Fußball, Volleyball, Weitsprung, 400m-Lauf, usw. angeboten. Außerdem konnten die Schüler sich noch in Disziplinen wie Bottle Flip, Stiftewurf, Frisbee, etc. beweisen. Unter allen Teilnehmern werden wieder eine Klasse, die im Durchschnitt die meisten Punkte erreicht hat, sowie der beste Einzelathlet ermittelt und gekürt.
Do 13.07.2017
Die Neuntklässler hatten am Montag und Dienstag in der Profilwoche einen sehr interessanten Gast. Henriette Kretz wurde in Polen geboren und wuchs mit ihrer Familie dort auf. Während der NS-Zeit floh die jüdische Familie mehrere Male.
Do 29.06.2017
Die Theater-AG hat unter der Leitung von Kathrin Frühe am 22.06.2017 ihr erstes Theaterstück an der Schule aufgeführt. „Ben vor dem Fernseher“ wurde von den 12 Theaterspieler/innen der 5. und 6. Klasse der Werkrealschule präsentiert.
Do 23.03.2017
Am Montag, den 06. Februar 2017 standen beide Bläserklassengruppen unter der Leitung von Stadtmusikdirektor Tobias Elsäßer. In einer Doppelstunde wurde ein Projekt der Stadtkapelle Gengenbach vorgestellt, welches am 2. April in Gengenbach zur Aufführung kommt.