Berichte

Fr 11.03.2016
Am 3. März hat der Jugendgemeinderat die schon seit langem geplante Aktion 1 Tag 2 Schulen umgesetzt. Bei dieser Aktion ging es darum den Kontakt zwischen der Realschule und des Gymnasiums zu fördern und auch gewisse Voreingenommenheiten abzubauen. Zu der Aktion wurde eine 7. Klasse der Realschule und eine 7. Klasse des Gymnasiums und die Klassensprecher der Parallelklassen eingeladen.
Di 08.03.2016
Ein weiterer Erfolg gelang den Gerätturnern des Gengenbacher Schulzentrums beim Finale des Regierungspräsidiums (RP) Freiburg im Schulsportwettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ in Hofweier. Mit zwei Teams gelang die direkte Qualifikation zum baden-württembergischen Landesfinale.
Mo 07.03.2016
Zum 3. Mal hatte die Werkreal- und Realschule ihre Schulpforten am Samstag für die interessierten Schulwechsler und ihre Eltern aus den Grundschulen der Region geöffnet. Und auch am 5. März 2016 konnte Schulleiter Uwe Göpper bis zum Horizont der Schulaula voll besetzte Plätze sehen.
Mo 22.02.2016
Die Fastnachtsferien dauerten in diesem Jahr bis Aschermittwoch. Doch der Donnerstag als erster Schultag nach Fastnacht stürzte die Schüler der Werkreal- und Realschule Gengenbach nicht wieder abrupt in den Lernalltag. Vielmehr hatten die SMV-Lehrer Veronika Rastätter und Michael Schilling am Donnerstag den alljährlichen Wintersporttag angesetzt.
Mo 01.02.2016
Als wahre Börsenprofis erweisen sich die Mitglieder der Gruppe „Indexjäger“ aus der Realschulklasse R 9 b. In der Besetzung Simon Braun-Bernhart, Daniel Schmalz und Philipp Vetter belegte dieses Team wie bereits im Vorjahr in Gengenbach Platz 1 und erzielte in zehn Wochen einen Gewinn von über 10 %, während der allgemeine Börsenindex DAX nur knapp die Hälfte zulegte.
Mo 04.01.2016
Unmittelbar vor Weihnachten war die Gitarrengruppe von Stefanie Nock noch einmal sehr aktiv und erfreute die betagten Zuhörer im Pflegeheim am Nollen mit weihnachtlichen Weisen. Mit dem über alle Grenzen bekannten „Jingle Bells“ überbrachten die elf Schüler aus den Klassen 7 und 8 ungezwungene Lebenslust und Fröhlichkeit in das Leben der alten Menschen.
Mo 04.01.2016
Über zwanzig Jahre war Hildegard Bodmer zunächst als Elternvertreterin und nach dem Schulabschluss ihres Sohnes als Vorsitzende des Fördervereins der Realschule bis 2014 engagiert.
Mi 16.12.2015
Zum Abschluss der intensiven Berufsorientierungsphase BORS besuchten die drei neunten Realschulklassen in der ersten Dezemberwoche 2015 das Berufsinformationszentrum (BIZ) in Offenburg.
So 06.12.2015
Das hätte Jonna Steinbach, Schülerin der 6. Werkrealschulklasse, wohl kaum erwartet. Nach einer von Schulleiter Uwe Göpper ungemein spannend inszenierten Siegerehrung erhielt sie die Gratulation zum 1. Platz im diesjährigen Lesewettbewerb des Deutschen Buchhandels an der Werkreal- und Realschule.
Sa 28.11.2015
Ein letztes Mal leitete Hildegard Bodmer, bislang 2. Vorsitzende des Fördervereins der Werkreal- Realschule Gengenbach, die Jahreshauptversammlung. Als Nachfolgerin der bisherigen Vorsitzenden Corinna Schmidt wurde Judith Peters-Rauer gewählt.