Zurück zur Übersicht

Erfolgreiche Teilnahme am Europäischen Wettbewerb 2016

Insgesamt zehn Realschüler dürfen am 2. Juni 2016 zur Preisverleihung in den Europapark Rust. Sabine Fischer und Stefanie Schüle haben im BK-Unterricht ihre Schüler auf den Europäischen Wettbewerb 2016 vorbereitet und deren Arbeiten eingeschickt.

Michael Basler und Magdalena Wangler aus der Klasse R 7 a von Stefanie Schüle haben mit einem Landespreis die höchste Auszeichnung für ihre Arbeiten erhalten. Jana Göppert und Jana Schillinger aus der R 7 a sowie Adrian Bruder, Jakob Gissler, Adrian Silzer, Jasmin Streif, Tobias Wagner und Jacqueline Wußler aus der Klasse R 9 a von Sabine Fischer erhalten jeweils einen Ortspreis. Angesichts der aktuellen Probleme war das Thema des diesjährigen Wettbwerbs „Gemeinsam in Frieden leben“ ein sehr passendes Thema. In zwei Monaten von Dezember 2015 bis Januar 2016 wurden die Schülerwerke erarbeitet. Nach der Preisverleihung am 2. Juni dürfen sich alle Sieger noch im Europapark vergnügen. Die Landespreissieger werden zusätzlich ein Geschenk erhalten.

Konrektor Alexander Ritter und Sabine Fischer freuen sich mit den Preisträgern. V.l.: Adrian Silzer, Lara Göppert, Jakob Gissler, Magdalena Wangler, Jasmin Streif, Jacqueline Wußler, Tobias Wagner, Jana Schillinger, Adrian Bruder und Michael Basler.