Zurück zur Übersicht

Erfolgreiche Teilnahme bei Jugend trainiert für Olympia im Geräteturnen

Am 14. Dezember 2016 nahmen gleich zwei Mannschaften der Werkreal- und Realschule am Kreisfinale von Jugend trainiert für Olympia im Geräteturnen in Lahr teil.

Während sich die Mädchenmannschaft in der Wettkampfklasse III/2 den vierten Platz erkämpfte, konnte sie die Jungenmannschaft in der Wettkampfklasse II über den zweiten Platz freuen. Damit verfehlten beide Mannschaften nur knapp den Einzug  in die nächste Ebene des bundesweiten Wettbewerbs.

Ein besonderer Dank gilt den beiden Sportkollegen des benachbarten Martha-Schanzenbach-Gymnasiums Thomas Heini und Claudia Seegers für die zusätzliche Betreuung der Turnerinnen und Turner vor Ort.

Die Jungenmannschaft der WRRS: v.l. Rektor Uwe Göpper, Max Geiger, Lennart Hummel, Marcel Stahlberg, Hendrik Häg, Pirmin Benz und Thomas Heini

Die Mädchenmannschaft der WRRS: v.l. Marie Spinner, Lea Sailer, Luisa Gmeiner, Anna Wußler und Mara Singler