Nächste Termine / Neuigkeiten

Einschulungsfeier der neuen Fünftklässlerinnen und Fünftklässler

Am Montag, den 13.09.2021 wurden die neuen Fünftklässlerinnen und Fünftklässler an der WRRS Gengenbach begrüßt. Nachdem sich die Neuankömmlinge mit ihren Eltern in der Kinzigtalhalle eingefunden haben, war zunächst etwas Geduld nötig, weil für alle Eltern sowie Schülerinnen und Schüler die 3 G-Regel galt. Ein Team zum Testen und Überprüfen stand am Eingang bereit. Mit einer kleinen Verzögerung begann die feierliche Zeremonie am Nachmittag. Aufgrund der aktuellen Pandemiebedingungen fand die diesjährige Einschulungsfeier ohne Live-Musik statt.
Rektor Alexander Ritter hieß die jungen Gäste willkommen und wünschte ihnen viel Glück für die kommende Eingewöhnungszeit. Er wies vor allem auf Schule als einen Ort der Begegnung und die Wichtigkeit des Lernens mit Kopf, Herz und Hand hin.
Ebenfalls vorgestellt wurden unsere Konrektoren Dirk Hampel und Manuela Suhm, welche gemeinsam mit Alexander Ritter vor allem für eine gute Organisation und einen reibungslosen Ablauf des Schulalltags sorgen. Vertreter des Elternbeirats und des Fördervereins waren dieses Mal nicht vertreten, um den Kreis möglichst klein zu halten.
Für Fragen oder Probleme wurden den Fünftklässlerinnen und Fünftklässlern die pädagogischen Hilfen in Person unseres Schulsozialarbeiters Lothar Miksch und unserer pädagogischen Assistentin Gül Celik vorgestellt. Katja Geist und Tanja Baars werden für die Schülerinnen und Schüler ebenfalls wichtige Personen sein, da sie im Sekretariat für offene Fragen zur Verfügung stehen und viele Probleme vor Ort lösen können. Außerdem ist unser Schulalltag ohne Hausmeister Marco Schwer nicht vorstellbar.
Die Klassen waren natürlich sehr gespannt auf ihre neuen Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer: die Klasse R5a wird von Jasmin Hamadi geleitet, die Klasse R5b von Daniel Metzger, Franziska Maletz ist Klassenlehrerin der R5c und Kathrin Hausadowsky leitet gemeinsam mit Michael Schilling im Team die W5. Alle Schülerinnen und Schüler erhielten als Geschenk eine kleine Schultüte und einen Schulplaner, die den Start in den Schulalltag erleichtern. Die vier Klassen bezogen nach dem ersten Teil der diesjährigen Einschulungsfeier bereits ihre Klassenzimmer im Schulgebäude. Die ersten drei Tage an der neuen Schule blieben den Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern vorbehalten, um den Übergang in die weiterführende Schule zu erleichtern und sich mit unterschiedlichen Personen und Einrichtungen vertraut zu machen.
Währenddessen informierten Alexander Ritter und Manuela Suhm die Eltern über verschiedene wichtige Bereiche wie die Mensa und das offene Ganztagesangebot.

Elternbriefe zum Schuljahresbeginn

Hier finden Sie wichtige Informationen zum neuen Mensabetrieb (Studierendenwerk statt Bäckerei Dreher) und der Einschulungsfeier der 5. Klässler (3G-Regel!).

Download Elternbrief zur Einschulungsfeier
Download Elternbrief zum neuen Mensabetrieb

Berichte WRRS

Einschulung der neuen neuen Fünftklässlerinnen und Fünftklässler

Verabschiedung der beiden Elternbeiratsvorsitzenden

Werkreal- und Realschule Gengenbach verabschiedet 109 Absolventinnen und Absolventen

Die R8c zu Gast im Soccerpark Dundenheim

Ausflug zum Adventure Minigolf in Oberharmersbach

Erste-Hilfe-Kurs in der VKL

 "Hoorig" in der Realschule - Ein Bericht aus dem OT von Erich Fakler vom 16.02.2021

WRRS erhält Werkzeuge von Hansgrohe

Lernen am lebendem Objekt

Unsere Schule

Die Werkreal- und Realschule befindet sich auf dem Erhard-Schrempp-Schulzentrum in Gengenbach. 

Unser Leitbild

Das Leitbild der Werkreal- und Realschule Gengenbach umfasst folgende Leitbildsätze:

Unser Profil

An unserer Verbundschule gilt der Leitsatz, "wir machen gemeinsam Schule in unterschiedlichen Schularten"!