SMV

Die SMV ist seit Jahren Partner für die Lehrerschaft, aber Ansprechpartner für Schülerinnen und Schüler. Sie bringt die Anregungen, Meinungen und Wünsche der Schülerinnen und Schüler in der Schulkonferenz vor und vertreten diese dort. Außerdem und vor allem sorgt die SMV für den frischen Wind im Schulleben. Durch zahlreiche Aktionen über das Schuljahr verteilt, überrascht, verzaubert und animiert die SchülerMitVertretung das gesamte Team der WRRS Gengenbach. Einige Aktionen findet ihr hier auf der Homepage zu sehen, sowie auch das aktuelle Team der SMV, nämlich die aktuellen Klassensprecher und Klassensprecherinnen, mit den vertretenden Lehrpersonen Michael Schilling, Anna Worth und Jasmin Hamadi.

Wer wir sind...

Zu Beginn des Schuljahres werden Klassensprecherinnen, Klassensprecher und Schülersprecher gewählt. Diese Schüler bilden die SMV (Schüler-Mit-Verantwortung). Unterstützt und beraten werden sie von den gewählten Verbindungslehrern Anna Worth, Jasmin Hamadi und Michael Schilling.

Hier finden Sie alle Aktionen der SMV... 

Schuljahr 2021/22

Schwimmbadtag der SMV

Am Dienstag, den 26.07.2022 fand, nach zweijähriger Coronapause, endlich wieder ein Schwimmbadtag statt. Die Klassen 5-7 durchliefen verschiedene, von der SVM organisierte Stationen, die den Schülerinnen und Schülern jede Menge Spaß bereiteten. Die Klassen 8 und 9 spielten zeitgleich ein Fußballturnier.

Friedensaktion 2022

Mahatma Gandhi sagte einst „Es gibt keinen Weg zum Frieden, denn Frieden ist der Weg“. In diesem Jahr haben uns viele schreckliche Ereignisse wieder vor Augen gehalten, wie viele Menschen auf der Welt unter Krieg leiden müssen. Deshalb haben die Schülerinnen und Schüler der WRRS Gengenbach mit ihrer Friedensaktion ein Zeichen gesetzt, um für den Frieden auf der ganzen Welt einzustehen. Wir stehen für Frieden.

Fasent 2022

In diesem Jahr gab es von der SMV eine tolle Verkleidungsaktion, sodass auch in schwierigen Zeiten die Fastnacht in der WRRS Gengenbach aufleben kann. Dafür wurden folgende Verkleidungsmottos von unserer Schülersprecherin  festgelegt: am Montag (21.2.22) „All in Black“, am Dienstag (22.2.22) „Summer, Sun, Hawaii“ und am Mittwoch bekam jede Klassenstufe und auch die Lehrer und Lehrerinnen ein eigenes Motto. Von Unterwasserwelt, über Murder in Crime bis hin zu Geschlechtertausch, gab es alles an diesem Tag! 😊 Dabei konnten die Klassen tolle Gutscheine gewinnen. Herr Ritter hat die Gewinnerklassen gekrönt und die Preise verliehen: 1.Platz ging an die 6c, der zweite Platz an die 6b und der dritte Platz an die 5c.

Valentinsaktion 2022

Am Valentinstag 14. Februar 2022 haben einige 10.Klässler mit der Aktion „Send-a-rose“ Liebe in der Gengenbacher Schulluft verstreut. Für nur 1€ konnte man einer Lehrperson oder einem Schüler eine rosige Freude machen. Und der Laden hat geboomt! Am Valentinstag wurden durch diese Aktion 350 Rosen versendet. Die WRRS Gengenbach ist also voller charmanten Schülerinnen und Schülern 😉. 

Schuljahr 2019/20

Schulfasend 2020

Da unsere Schule in einer Narrenhochburg liegt, war es für uns als SMV natürlich schon zu Beginn des Schuljahres klar, dass die Fasend an unserer Schule nicht zu kurz kommen darf. So verkürzten wir uns die Wartezeit auf die Fasendfeier am Schmutzigen Donnerstag mit drei Mottotagen, an denen alle aufgefordert waren, zu bestimmten Themen verkleidet in den Unterricht zukommen. Am Schmutzigen Donnerstag hieß es dann für die 5. bis 7. Klassen Party, Party, Party. Die Feier begann in der schön geschmückten Aula mit einem von der SMV (Fasendteam) geplanten Programm, das durch musikalische Beiträge einzelner Schülerinnen oder Klassen, untermalt wurde. Der Spaßfaktor kam an dieser Stelle auf jeden Fall nicht zu kurz, sei es beim Brezel-Schnappen oder beim Tanzwettbewerb. Pünktlich um 10:30 Uhr kamen dann die Narren aus Gengenbach und feierten noch bis 11:00 Uhr gut gelaunt mit uns zu den neuesten Fasendliedern.

Schwimmbadtag 2020

Bei perfektem Schwimmbadwetter trafen sich die 5. bis 7. Klassen der WRRS Gengenbach am vorletzten Schultag mit ihren Lehrern auf "der Insel" in Gengenbach. Neben dem Badespaß in den verschiedenen Schwimmbecken, boten die einzelnen Klassen Aktiv-Stationen auf dem gesamten Schwimmbadgelände an. So konnte man  unter anderem beim Tischtennis spielen oder dem "Schwamm-Wettrennen" viel Spaß haben und zusätzlich auch noch Punkte für die spätere Verleihung des Schwimmbadpreises sammeln. Auch das "Arschbomben-Springen" oder das "Säckchen-Zielwerfen" waren bei den Schülerinnen und Schülern sehr beliebt. Am Ende des Schwimmbadtages wurden schließlich aus jeder Klassenstufe die drei Schülerinnen bzw. Schüler mit der höchsten Punktzahl aus dem Stationenlauf mit einem Eisgutschein gekürt.